menu

Ski fahren zu Haus!


Hallo mal wieder,

ihr seht es ja selber draußen, kein Schnee, selbst am Alpenvorland nix. Da bleiben nur Rollen montieren oder weit verreisen oder ein wenig an einem Skiergomether trainieren.

Ich habe es für 3 Monate Leihweise von Concept bekommen. Man kann sich das Teil auch selber ausleihen für wenig Geld.

Na jedenfalls ein echt gutes Trainingsgerät, nach 2 -3 Wochen merke ich schon das bestimmte Muskelgruppen, die beim Sitzski fahren hauptsächlich gebraucht werden, anwachsen.

Ausdauer und Techniktraining ist damit auch sehr effektiv wie ich finde.

Hier mal ein kleines Video von mir schnell mal geschnitten vorhin.

 

Vom 27.12 gehts für 3 Tage in den Schwarzwald zu einem Trainingslager, dann mit meinem neuen  Sitzski, freu mich schon mega drauf. Hat ja nun sehr lang gedauert aber nächste Woche soll er dasein.

Dann kann ich endlich Fotos und Videos davon machen.

So nun ein wenig weiter im Internet stöbern, hab nämlich noch null Weihnachtsgeschenke, halt wie jedes Jahr auf den letzten Drücker.

Dann wünsche ich Euch ein Frohes Fest, kommt gut ins neue Jahr und geniest die Zeit mit Euren Lieben, was wohl das wichtigste ist.

Aloha

Patrik

 

Patrik Fogarasi

Über den Autor Patrik Fogarasi

Ich heisse Patrik Fogarasi. Ich bin 38 Jahre alt und lebe in Frankenberg, Nähe Chemnitz. Gebürtig aber aus Dresden. Seit einem Motorradunfall im Jahr 2002 sitze ich im Rollstuhl. Ich liebe es, kiten zu gehen, speziell das Buggykiten und das Kitesurfen. Für mich ist das der genialste Sport überhaupt mit einem sehr großen Suchtpotenzial. Ich sage nur: Freiheit.

Kommentar verfassen

Nach oben